Seminare in Salzburg

Schaut man sich einmal die verschiedenen europäischen Unternehmen an, so sieht man, dass die Kooperation zwischen den Unternehmen in den letzten Jahren immer weiter angestiegen ist. Da ich mich mit diesem Thema auch intensive meiner Masterarbeit an der Uni Frankfurt beschäftigt habe, habe ich mich jetzt dazu entschlossen für eine große Consulting Firma wie McKinseyzu arbeiten, und auch für einige Zeit in der Slowakei und in Ungarn unterwegs zu sein.

In den letzten Wochen war ich deswegen viel in Bratislava gewesen und hab dort auch viele slowakische Banken und Geschäftsleute beraten. Obwohl es anfangs etwas seltsam war, jetzt nach dem Studium schon so viel zu Reisen, habe ich mich relativ schnell mit den ganzen Thema arrangiert, und finde es natürlich auch spannend, einmal in ein slowakisches Restaurant zum Essen zu gehen, abends in Bratislava zu feiern oder mal taschen giudi pelletteriain Kosice zu suchen.

Mittlerweile, wich mich allerdings schon gut in den Job eingearbeitet, denke mal, dass ich hier in Osteuropa auch viel erreichen kann. Zwar vermisse ich mich mal meine Freunde und meine Familie in der Nähe von Frankfurt, aber auch hier in der Slowakei und Ungarn, gibt es viel zu tun, so dass sich hier auch viel Spaß habe. Auch gibt es hier viele Möglichkeiten, um sich interessante Städte anzuschauen, und dadurch, dass die Bahn auch viele Spezialpreis anbietet, kommt man auch schnell mal nach Wien oder nach Graz, um dort Freunde zu besuchen.

Den nächsten zwei Tagen, werde ich jetzt auf einem großem Seminar sein, dass sich viel an Absolventen von Universitäten und Consulting Studenten richtet. Ich bin schon gespannt, mich dabei so alles kennen lernen kann, und hab auf jeden Fall schon geplant auch abends mal nach den Seminar noch auf einige Partys der Uni Salzburg zu gehen.

Zwar haben wir viele meiner Freunde gesagt, dass Salzburg nicht unbedingt spannendes, aber dadurch, dass ich schon mal hier gewesen bin, kenne ich auch einige Leute, mit denen man heute Abend weggehen kann. Zeitgleich dazu findet auch in der Oper Salzburg eine neue Musikveranstaltung statt, die ich mir mal anschauen möchte.

Neben Salzburg bietet sich auch eine Reise in die Umgebung der Stadt an. Dadurch, dass es hier sehr viele Berge und Wälder gibt, kann man hier auch schon wandern und Sport machen. Ich habe mir deswegen jetzt schon mal Sportsachen und Magellano Brics Taschenangeschaut, und werde mich auch in den nächsten paar Tagen nochmal nach anderen Ideen umschauen.

Auch habe ich bald schon meine Probezeit in der Firma absolviert, und kriege dann die Chance auch fest übernommen zu werden. Danach werde ich dann wahrscheinlich auch meine Wohnung nach Budapest oder Bratislava verlegen, denn hier gibt es aktuell relativ günstige Mietpreise, und ich hab auch schon einige Freunde gefunden, mit denen man viele Unternehmen kann. Um jetzt auch die Sommerzeit genießen, habe ich mir schonmal Badesachen und 10 Jan Vanderstorm Gutscheinangeschaut, bin auch gespannt, was ich noch finden kann.

Auf jeden Fall habe ich schonmal einen guten Start gehabt und das ist auch ganz wichtig, wenn man hier gut Fuß fassen möchte.

von Mainz nach Bremen

Für dieses Wochenende, ist mal wieder ein schönes Highlight angesagt. Nachdem ich bei uns im Autohaus in den letzten paar Wochen wieder ziemlich viele Überstunden gemacht habe, freue ich mich darauf dieses Wochenende wieder frei zu haben, unter Spiel von Mainz gegen den Werder Bremen zu sehen.

Dafür sind wir jetzt auch schon in Bremen angekommen und sind auch schon unterwegs zum Stadium. Werder Bremen, hat auch eine Vielzahl von Fans, weshalb wir damit rechnen, dass es ein spannendes unter interessante Spiel werden wird. Dabei ist es ganz cool, auch in großen Fangruppen aufzutauchen, und dann auch ordentlich Stimmung zu machen.

Zwar sind die Fußballspiele an sich eigentlich immer relativ einseitig, aber mit vielen Leuten, macht es dann auch gemeinsam Spaß sich so ein Event und die Sale RBSonnenbrillen.com anzuschauen. Das Spiel an sich war mäßig. Wir hatten zwar viel Spaß gehabt, aber vom Spieler selber war es ein unentschieden gewesen. Beide Fußballteams hatten diesmal sehr gute Leistung erbracht, wir waren auch begeistert davon, dass es meines geschafft hat unentschieden gegen Bremen zu spielen.

Da ich mit meinen Freunden auch in Bremen übernachtet habe, sind wir danach noch etwas in die Stadt gegangen und haben gesehen, dass auch der berühmte türkische Komiker Kaya Yanar anscheinend bald hier mal wieder auftreten wird.

Da ich Kaya Yanar sehr mag und auch Spaß habe, bin ich auch dabei, wenn es jetzt um solche Witzemacher und Comedians wie Kaya Yanar oder Bülent Ceylan angeht. Bülent Ceylan ist auch im deutschen Bereich für seine Witze bekannt und hat vor einiger Zeit sogar mal eine eigene Fernsehshow auf Sat eins gehabt. Neben Blazer Patrizia Pepehatte ich letztens auch einige sehr gute Kritiken darüber gelesen.

Leider schaffen es solche Comedy Leute nur sehr selten nach Mainz, aber dafür gibt es sie auch abends viel zu tun. Neben den ganzen Karneval habe ich auch viele Freunde von der Uni Mainz, mit denen ich auch einiges Unternehmen. Für die nächsten paar Monate werde ich die Stadt allerdings verlassen müssen.

Ich hatte letzte Woche in Stuttgart bei Porsche ein Vorstellungsgespräch gab, und wurde dort jetzt auch für ein Praktikum angenommen. Da ich mich auch sehr für Automobile interessiere, ist es für mich natürlich auch eine sehr tolle Sache und ich bin schon gespannt, was sich dann so alles bei Porsche lernen kann. Natürlich freue ich mich neben den Damen Patrizia Pepe Schuhe auch auf die verschiedenen Veranstaltungen im Stuttgarter Raum

Im Stuttgarter Bereich, ist auch für dieses Jahr neben den Söhnen Mannheim einiges getan. So habe ich zum Beispiel auch gesehen, dass Herbert Grönemeyerauch nach Stuttgart kommen wird und es sehr schon der Vorverkauf für ihn auch im vollen Gange ist.

Deswegen wird es dort bestimmt auch nicht langweilig werden und ich freue mich schon darauf meine Kollegen bei Porsche kennen zu lernen und dann viele nützliche Arbeitserfahrungen dort zu sammeln.

ein Modegeschäft in Sizilien

Vor ein paar Jahren hatten wir uns überlegt einen Modegeschäft in Sizilien zu öffnen und führen dieses Geschäft auch heute noch. Obwohl es teilweise schon etwas anstrengend ist, während der Eurokrise auch gute Mode zu verkaufen, hat sich das ganze trotzdem bei uns relativ gut etabliert. Es kommen viele Stammkunden von der Uni Aachen regelmäßig zu uns, die sich auch ihre Sachen und kaufen und mir macht die Arbeit hier auch sehr viel Spaß.

Dadurch, dass wir uns auch auf relativ preiswerte Mode spezialisiert haben, haben wir jetzt in den letzten paar Monaten allerdings gute Erfolge erzielt. Grad im italienischen Raum ist deutsche Mode auch ziemlich angesehen, deswegen schauen wir uns an Deutschland auch häufig solche Shops wie Schuhe Anna Field Stiefel an und holen uns dort Inspirationen, was wir alles in unser Geschäft aufnehmen können.

Da ich allerdings gemerkt habe, dass man mit Mode ihr langfristig nicht so viel Geld verdienen kann, werde ich jetzt den nächsten paar Monaten auch nochmal zahlreiche Weiterbildungskurse machen und die Leitung des Geschäftes an meine Schwester abtreten. Wir arbeiten jetzt schon beide gemeinsam seit drei Jahren in dem Geschäft und haben auch relativ gute Erfolge mit Marken wie Gucci und Prada erzielt. Allerdings ist meine Schwester bei weitem leidenschaftlicher involviert als ich, weshalb es für mich auch Zeit wird, nochmal an die Uni Palermo zu schauen und zu sehen, was man dort noch für Studiengänge machen kann.

Zwar mag ich es schon solche Sachen wie Schuhe Pier One Kleid anzuziehen und dann auch zu testen, ob diese Sachen für unser Geschäft passen. Allerdings bin ich jetzt schon 23 und möchte dann doch nochmal ein Studium anfangen und das auch zu Ende bringen. Palermo als Studienort was mir dabei sehr gut, denn die Stadt ist relativ international und eignet sich auf seiner Größe auch sehr gut um abends weg zu gehen. Ich lebe jetzt hier auch schon fast 15 Jahre, weshalb ich auch keine Miete für meine Unterkunftszahlen muss.

Für später kann ich mir durchaus gut vorstellen auch noch mal mein eigenes Unternehmen zu gründen und mich auf eleganter und exklusive Mode zu spezialisieren. Zwar gibt es auch viele Marken wie der Taschen even&odd Shop, die sich zum Verkauf lohnen. Allerdings habe ich vor kurzem auch dem Besitzer eines Designergeschäfts im Zentrum von Palermo gesprochen, der gemeint hat, dass man mit solchen Sachen wie Armani oder Dolce & Gabbana schon deutlich mehr Geld verdienen kann.

Das wäre vielleicht auch noch etwas für das Geschäft, was meine Schwester jetzt führen wird. Obwohl die wirtschaftliche Lage teilweise schon etwas schwierig ist, würde ich Sizilien so schnell nicht verlassen. Ich mir in den letzten Jahren einen ziemlich großen Freundeskreis aufgebaut und finde es auch sehr schön an den Stränden abends zu flanieren. Auch gibt es in Sizilien sehr gutes Wetter und viele nette Leute, diese Annehmlichkeiten würde ich nur ungern aufgeben.

Designpraktikum in Bremen

Um den kalten Wetter in Norwegen zu entfliehen, bin ich jetzt schon für ein paar Tage in Bremen unterwegs, und mache dort ein Unternehmenspraktikum in einem deutschen Designunternehmen. Zwar hatte ich einfach nicht gedacht, dass wir Bremen als Stadt so gut gefallen wird, mittlerweile bin ich schon für ein paar Tage in der Stadt unterwegs, und hab auch schon einige Freunde gefunden. Heute ist auch Hafenfest in der Stadt, was sehr interessant ist.

Während des Praktikums habe ich auch die Chance in verschiedenen Filialen des Designunternehmen zu arbeiten, und bin aktuell dabei für ein paar Tage in einem Modegeschäft den Verkauf zu beobachten. Dabei habe ich gestern auch schon ein paar original philipp plein shirt verkauft, und war schon viel im Kundenkontakt. Das ganze macht mir auch sehr viel Spaß, und gibt mir neue Impulse.

Unser Hauptunternehmen hat seinen Sitz zwar in Norwegen, aber ich hab mir gedacht, dass es mal ganz gut ist, einen Einblick in das europäische Geschäft zu bekommen. Deswegen werde ich jetzt den nächsten paar Wochen neben Bremen auch noch zu der Uni Zürich und nach Bratislava fahren, um dort die anderen Niederlassungen anzuschauen.

Wenn ich mir so die Kunden anschaut, die er dann auch in die Filialen unserer Marke kommen, so sind auch sehr viele Araber dabei, was interessant ist. In Norwegen, gibt es eigentlich nur relativ wenige Araber, weshalb wir unsere Sachen auch nicht an diese Kundengruppe vermarkten. Für die Zukunft, könnte sich das allerdings ändern, denn ich hab mich gestern ziemlich intensiv mit einigen Kunden aus Saudi Arabien unterhalten.

Auch haben sie erzählt, dass die Lage habe in Saudi Arabien aktuell etwas angespannt ist. Dadurch, dass das Land auch teilweise mit von den Syrien Konflikt beeinflusst wird, gibt es viele Unternehmen, die ihre Arbeiter dort den letzten paar Monaten abgezogen haben. Trotzdem war der Mann relativ zuversichtlich, dass sich die Lage bei gelöst, und das Saudi Arabien dann auch wieder größeren Erfolg hat. Er hat auch ein paar Sachen aus der loafer philipp plein schuhe Kollektionen für sich und seine Frau geholt, und wir waren alle zufrieden.

Auch fand er es interessant, dass ich ihm mehr über die Stadt Bremen erzählt habe. Obwohl Bremen nicht unbedingt super groß ist, hat es in der Vergangenheit eine wichtige Rolle in der deutschen Geschichte gehabt. Auch heute lassen sich noch viele historische Bauwerke in der Innenstadt von Bremen entdecken, die an die wichtige Zeit erinnern.

Nachdem ich ihm noch ein paar Sachen aus der gutschein philipp plein onlineshop Kollektion verkauft habe, haben wir uns noch etwas über die Stadt unterhalten. Ich werde ihn wahrscheinlich dann auch in den nächsten paar Tagen nochmal wieder treffen. Da jetzt auch nächste Woche endlich das große Hafenfest in Bremen stattfindet, gibt es viele Leute aus dem Ausland, die jetzt nach Bremen kommen, um sich das Hafenfest anzusehen. Ich bin gespannt, wer noch alles in den Luxusladen kommen wird.

als Spanier in Reutlingen und schöne Hemden

Aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage in meiner Habe Heimatstadt Sevilla, habe ich mich jetzt dafür entschlossen, mal ein Praktikum Deutschlands zu machen und freue mich jetzt darauf beim einen Auto Zulieferer in Reutlingen anzufangen. Reutlingen befindet sich nicht weit Weg von Stuttgart, ich freu mich auch darauf, hier dann auch zu arbeiten. Ich hab mich jetzt auch schon mal vor meiner Reise hierher im Internet umgeschaut und hab mir die Stadt angeschaut. So wie es aussieht ist Reutlingen ziemlich sympathisch, ich denke mal, hier kann man auch viel Spaß haben.

Die Idee nach Deutschland zu kommen, ist mir kommen als ich letztens auf RTL eine interessante Dokumentation über die Wirtschaft in Deutschland gesehen habe. Mittlerweile ist es er beliebt, dass viele Spanier nach Deutschland kommen um hier ihre Ausbildung zu absolvieren. Da die Ausbildung in Deutschland auch sehr gut ist und die Unternehmen auch sehr viel Wert auf Professionalität wegen, glaube ich, dass es für mich ideal ist hier dann auch zu arbeiten.

Auch habe ich mich jetzt schon mal bei schwarze rose seidensticker hemden Shop umgeschaut, um zu sehen, was es da aktuell für verschiedene Spezialangebote gibt dabei habe ich mir schon einige Hemden und Hosen geholt, mit denen ich dann auch in den Beruf gehen kann. Schließlich möchte ich auch gut gekleidet sein und dann auch einen guten Eindruck bei meinen Arbeitgeber hinterlassen.

Obwohl das Praktikum erstmal für ein halbes Jahr beschränkt ist, glaube ich schon, dass ich es eventuell verlängern werde. Reutlingen als Stadt gefällt mir auf jeden Fall schon mal gut. Ich bin hier auch im Tanzverein aktiv und habe schon einige Leute aus der Umgebung kennen gelernt. Da ich auch relativ gutes Deutsch spreche, habe ich auch schon einige Freunde aus Deutschland getroffen und nehme auch regelmäßig noch am Deutschkurs teil um dort weitere Erfahrungen zu machen.

Hier habe ich auch schon mal bei Peters Stahl Jagdwaffen die verschiedenen Jagdsachen angeschaut, da man da auch viele schöne Sachen finden kann, die eventuell auch später für einen Beruf in Spanien nützlich sind. Was mich überrascht ist, dass viele Dinge hier in Deutschland auch häufig günstiger sind als bei uns in Spanien. Deswegen habe ich mir jetzt schon einige Sachen geholt.

Auch meine Freundin, die jetzt mit mir nach Reutlingen gezwungen ist, hat einen neuen Job gefunden. Sie hat sich schon im Loafer Roger Kent Shop einige schöne Blusen geholt und ist insgesamt sehr zufrieden mit der Stadt und auch der Qualität der Blusen. Wir werden hier wahrscheinlich eine Zeit lang bleiben und ich freu mich auch darauf, hier erstmal meine Ausbildung abzuschließen und dann hier zu arbeiten. Das ist dann auch eine gute Referenz, für eine spätere Zeit in Spanien.

 Seneste plus
 
12Næste ›
x