Mode in Bulgarien anschauen

Da wir uns aktuell in der bulgarischen Stadt Sofia befinden, möchte ich hier einen kurzen Eintrag über die Mode in Sofia schreiben. Sofia ist meiner Ansicht nach eine ziemlich moderne und internationale Stadt. Das sieht man dann auch, wenn man sich die ganzen Modeshops und Leute hier einmal anschaut.

Die Stadt hat mich auch durch ihre schöne Vielfalt und durch die vielen Sehenswürdigkeiten angenehm überrascht und ich freu mich schon darauf, mir hier einmal die Sehenswürdigkeiten und Modeshops anzuschauen. Aktuell befinden wir uns hier auf einer Städtereise durch Bulgarien, werden jetzt ein oder zwei Tage hierbleiben.

Da ich mir auch gerne noch ein paar schöne Modeschnäppchen mit nachhause nehmen möchte, habe ich mir schon mal einen Überblick über die bulgarische Mode verschafft. Die bulgarische Mode, scheint sich allerdings ziemlich stark mit der deutschen Mode wie zum Beipiel München strellson online shop zu ähneln. In dem Modegeschäften hier findet man auch hier viele deutsche Marken, die ihre Kollektion präsentieren.

Da ich ziemlich offen für schöne und exklusive Mode bin, habe ich jetzt auch einige Modeangebote angeschaut. Dabei habe ich auch gesehen, dass es hier auch viele Loafer Strellson Schuhe Angebote gibt. Diese Angebote werden dann in verschiedenen Modeshops gezeigt, die sich auch auf internationale Modetrends spezialisiert haben und anscheinend auch viel beliebt zu sein.

Als die Verkäuferin gemerkt hat, dass sich aus Deutschland,, hat sie mir auch viel über den Modemarkt in Bulgarien erzählt. Sie hat auch gemeint, dass die Koffer Strellson Taschen Kollektion zum Beispiel auch aktuell sehr beliebt ist und, dass die Sachen sehr gerne gekauft werden.

Dadurch, dass sich die Marke auch in den letzten Jahren viel mit ihren schönen und stylischen Kollektionen durchgesetzt hat, kann man sicher auch immer wieder einen Überblick über die neusten Ansicht verschaffen, und dann sehen, was aktuell beliebt ist. So wie es scheint, sind diese Kollektionen mittlerweile auch stark in Sofia und Bulgarien angekommen, denn hier sieht man auch viele Werbung von deutschen Firmen.

Auch Bulgarien als Land ist ziemlich interessant. Wir werden uns jetzt in den nächsten Tagen auch die verschiedenen anderen Städte auf unserer Rundreise anschauen und sind schon darauf gespannt, was wir sonst noch so finden. Teilweise sieht man hier noch viele kommunistische Häuser, aber das kriegt man dann auch schnell weg. Für übermorgen werden wir dann auch eine Reise an das Meer machen, und ich bin auch schon auf diese Weise sehr gespannt.

Ingen kommentarer endnu

Der er endnu ingen kommentarer til indlægget. Hvis du synes indlægget er interessant, så vær den første til at kommentere på indlægget.

Skriv et svar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

:lion: 
:grinning: 
:grin: 
:joy: 
:smiley: 
:smile: 
:sweat_smile: 
more...
 
 

Næste indlæg

Schuhe und arbeiten in Venedig